Blog

Aug
06

Paramecium caudatum

Gepostet von sonntag

Bakterien der Gattung Holospora (H. elegans, Pfeile) besiedeln den Mikronukleus (MI) des Ciliaten Paramecium caudatum (‚endonukleare Symbionten‘). Die Bakterien dringen aktiv in Ciliat und Zellkern ein, werden einerseits bei der Teilung des Ciliaten an das Tochterindividuum weitergegeben und andererseits auch in die Umgebung entlassen. Weiters ist der Makronukleus (MA) zu sehen. Beitrag von unserem Ciliatenfreund […]

Weiterlesen
Jun
12
Paramecium bursaria

Paramecium bursaria

Gepostet von sonntag

Paramecium bursaria (Video) ist ein Modell-Ciliat in der Wissenschaft. Das Ciliat lebt in Symbiose mit einzelligen Algen (grün). Hier sehen wir die zwei charakteristischen pulsierenden (kontraktilen) Vakuolen mit Sammelkanälen, den Zellmund (schlitzartige Vertiefung mit schlagenden Cilien in der Zellmitte) und daneben den Makronukleus (graue ellipsoide Struktur).

Weiterlesen
Jun
12
Vorticella chlorellata

Vorticella chlorellata

Gepostet von sonntag

Individuen von Vorticella chlorellata haben einen Stiel, mit dem sie auf anderen Planktonorganismen oder abgestorbenem Material aufsitzen können. Alles zusammen bildet ein großes Aggregat, das von Räubern nicht mehr gefressen werden kann. Die Algensymbionten (grün) dieser Art geben Nährstoffe an seinen Wirt ab und können auch UV-Schutzsubstanzen (MAAs) produzieren.

Weiterlesen
Jun
12
Pelagostrombidium fallax

Pelagostrombidium fallax

Gepostet von sonntag

Pelagostrombidium fallax frißt planktische Algen und verdaut diese bis auf ihre Chloroplasten (=’gestohlene Chloroplasten’ oder ‘Kleptoplasten’). Durch die Kleptoplasten kann das Ciliat über Photosynthese zusätzlich Nährstoffe bekommen.

Weiterlesen
Jun
12
Bursaridium sp.

Bursaridium sp.

Gepostet von sonntag

Bursaridum sp. ist ein Ciliat, das im Plankton alpiner Seen über der Waldgrenze lebt. Im Verhältnis zu anderen Planktonciliaten ist es relativ groß (ca. 150 x 120 µm). Bursaridium sp. frißt Algen, von denen es UV-Schutzsubstanzen (MAAs) aufnehmen kann.

Weiterlesen
Jan
15

Urotricha castalia (Video)

Gepostet von sonntag

Urotricha castalia ist ein heterotrophes Plankton-Ciliat in Seen, das sich hauptsächlich von kleinen Algen ernährt. Im Video ‚Urotricha castalia 1‘ sehen wir die pulsierende (kontraktile) Vakuole im Hinterende und die verlängerten Caudalcilien (im Video oben). Im Video ‚Urotricha castalia 2‘ sehen wir ein zwischen Deckglas und Objektträger eingequetschtes Individuum mit intrazellulären Bakterien (Symbionten? Parasiten?), die […]

Weiterlesen
Jan
15

Uroleptus willii (Video)

Gepostet von sonntag

Uroleptus willii ist ein Ciliat, das nicht nur frei im Plankton von Seen herumschwimmt, sondern auch ein Häuschen (=Lorica) bauen kann. Im Film sehen wir, wie U. willii frißt, d.h., mit den dicht angeordneten Wimpernbüscheln am schmäleren Vorderende einen Wasserstrom erzeugt und Futter (z.B. Bakterien und kleine andere Einzeller) in den Zellmund befördert. Eine Besonderheit […]

Weiterlesen
Seite 2 von 3123